„Niemand glaubt immer.
Wir brauchen einander, weil jeder von uns zeitweilig nicht glaubt.“

 Eugen Rosenstock-Huessy

Mennonews

Informationen aus Deutschland und der Welt, die auf die eine oder andere Weise für uns relevant sind.

  • Kolumbien – Für ein Recht auf Frieden und ein Leben in Würde

    Öffentliche Erklärung der Iglesia Cristiana Menonita in Kolumbien Für ein Recht auf Frieden und ein Leben in Würde Im Glauben an Jesus und sein Evangelium des Friedens in Gerechtigkeit verurteilt die „Iglesia Cristiana Menonita de Colombia” alle im Laufe der letzten Woche verübten Gewalttaten und zwar sowohl im Zusammenhang mit der gescheiterten Steuerreform der Regierung,

  • ÖRK beklagt Gewalt im Heiligen Land

    Der amtierende Generalsekretär des Ökumenischen Rates der Kirchen (ÖRK), Pfr. Prof. Dr. Ioan Sauca, äußerte seine wachsende Besorgnis und tiefe Trauer über die steigende Zahl von Menschen, die bei der eskalierenden Gewalt in Israel und Palästina getötet und verletzt wurden. „Wir appellieren dringend an alle Parteien, vom Rande eines noch tödlicheren und zerstörerischen Konflikts zurückzutreten“,

  • Einladung zum klimagerechten Kochen

    HAMBURG – Die Mennonitengemeinde Hamburg lädt ein zu einem Online-Menno-Kochabend am 18. Mai 2021 um 18 Uhr. Im Rahmen der Themenreihe Klimagerechtigkeit 2030 der Gemeinde Hamburg entstand die Idee, ein paar Rezepte aus einer gemeinsamen Sammlung auszuprobieren. Saisonal, lokal, vegetarisch oder auch vegan. Und weil gutes Essen ja bekanntlich über Gemeindegrenzen hinweg beliebt ist, sind

  • Olaf und Wolfgang diskutieren über „Jesus“

    AUGSBURG – Die Mennonitengemeinde Augsburg lädt ein zum Zoom-Gespräch zum Thema „Jesus“ am 16. Mai ab 18 Uhr.  Olaf und Wolfgang gehen der Frage nach, wer Jesus ist. Das menschgewordene Wort, der menschgewordene Gott, wie es Johannes in seinem Evangelium betont. Ein Vorbild für unsere Nachfolge? Wie ihn Täufer und andere verstanden und für die

  • Gottesdienst der ACK anlässlich des 3. Ökumenischen Kirchentags in Frankfurt am Main

    Anlässlich des 3. Ökumenischen Kirchentags in Frankfurt am Main feiert die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) in Deutschland gemeinsam mit der ACK Hessen-Rheinhessen und der ACK in Frankfurt einen ökumenischen Gottesdienst unter dem Motto: „Ein Gebet – viele Stimmen: das Vater unser“ am Freitag, 14. Mai 2021, um 17 Uhr, in der Matthäuskirche in Frankfurt am Main.